9. November – Das Gedenken rein halten und für Gesprächsstoff sorgen: Stolpersteine reinigen

9. November – Das Gedenken rein halten und für Gesprächsstoff sorgen: Stolpersteine reinigen

Das Anti-Rassimus-Telefon wird am 09.11.18 um 15:00 Uhr die Stolpersteine in der Spichernstr. 13 zum Gedenken an Abraham Isaak, Hannelore Isaak, Irmgard Isaak, Manfred Isaak, Karoline Isaak geb. Lewano reinigen und anschließend weiter an der Steelerstr. 121 für Siegfried Cussel. Auch um 15 Uhr wird von unseren Mitgliedern in Werden in der Wigstr. die Stolpersteine für Albert und Helene Levi gereinigt. Wir freuen uns, über Nachahmung dieser kleinen, aber feinen Aktion zum Gedenken der Pogrome am 9. November. Aus Erfahrung wissen wir, dass neugierige Passanten das Geschehen beobachten und es nicht selten zu interessanten Gesprächen kommt.

Eine Liste mit allen Stolpersteine in Essen findet ihr hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Stolpersteine_in_Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.