Aus Anti-Rassismus-Telefon

nach unten Hauptseite LogoArtKlein.gif Wir helfen! Wer sind wir?
E-Mail: artessen<a>gmx.dePost_icon.png
1ordnerZu.gif
Anti-Rassismus-Telefon »
1ordnerZu.gif
Flüchtlinge in Essen »
1ordnerAuf.gif
Lokale Arbeit »
11ordnerAuf.gif
- Lokal/Global
11ordnerZu.gif
Rechtsextremismus »
11ordnerZu.gif
Migranten »
11ordnerZu.gif
Prozessbeobachtung »
11ordnerZu.gif
Unsere Veröffentlichungen »
11ordnerZu.gif
Zeche Carl retten
11ordnerZu.gif
Magna Charta Essen
1ordnerZu.gif
Gedenken »
1ordnerZu.gif
"Das Boot ist voll" »
1ordnerZu.gif
Islamfeindlichkeit »
1ordnerZu.gif
Oury Jalloh
1ordnerZu.gif
Nazi-Kriegsverbrechen »
1ordnerZu.gif
Seitenübersicht

Lokale Arbeit und globale Probleme

Das Anti-Rassismus-Telefon ist ein kleiner, vor Ort arbeitender Verein, der eigentlich seinen Wirkungskreis kaum über Essen hinaus ausbreiten kann. Die Ansätze unserer Arbeit finden wir meistens vor Ort.

Die Probleme, um die wir uns kümmern, sind aber ihrer Natur nach nicht lokal. So ist es nicht verwunderlich, dass wir manchmal sogar von sehr entfernten Orten angesprochen werden.

Hier dokumentieren wir einige Arbeitseinsätze, die durch unsere Arbeit vor Ort entstanden sind.

Weiter unten werden allgemeine politische Themen angesprochen: z.B. unter "das Boot ist voll" die Gesetzgebung gegen die Diskriminierung, oder die deutsche bzw. europäische Asylpolitik. Sie werden aber in den unteren Menupunkten auch immer wieder lokale Bezüge finden, so z.B. unter Islamfeindlichkeit die Diskussionen um eine Moschee in Essen, unter Nazi-Kriegsverbrechen die Partigiani-Ausstellung, die wir in Essen durchführten.



Wir sind umgezogen: von der Friedrich-Ebert-Str. zur Steubenstr.49, 45138 Essen
. nach oben Hauptseite Wir helfen! E-Mail: artessen<a>gmx.dePost_icon.png