Die AfD – Teil 1: Strömungen und Strategien

von
66 66 people viewed this event.

Veranstaltungsreihe zu 20-Jahre Essen stellt sich quer

Vortrag mit Andreas Kemper

Andreas Kemper ist Soziologe und Publizist und bekannt für seine Arbeiten und Vorträge zur Demokratiefeindlichkeit AfD. Er hat das Pseudonym “Landolf Ladig” des Faschisten Björn Höcke enthüllt und hat den Klassismus-Begriff im deutschen Sprachraum etabliert. Er beobachtet und analysiert die AfD und Ihre Entwicklung seit ihrem Entstehen.

Wir haben Ihn für 2 Vorträge über die AFD gewinnen können:

In diesem Teil 1 geht es um die verschiedenen Strömungen in der Partei, wirtschaftsliberale, evangelikale und völkisch-nationale, die teilweise widersprüchliche Ziele verfolgen und Ihre Protagonisten.

In Teil 2 (folgt am 22.06.2021) zeigt Andreas Kemper auf, dass die Gefahr für unsere Demokratie bei weitem nicht nur vom völkisch-nationalistischen Flügel ausgeht, sondern jede Strömung für sich antidemokratische Ziele verfolgt.

Anmeldung

Meldet Euch einfach an, um die Zugangsdaten zu erhalten.

Die AfD – Teil 1: Strömungen und Strategien

 

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link:

 

Date And Time

20.04.2021 @ 19:00
 

Ort

Online-Veranstaltung
 

Veranstaltungskategorie